Theorieunterricht

Plan für die nächsten 8 Wochen

➦ mehr laden

Theoretisch kann es Jeder
... wir werden Dir dabei helfen!

Wir wollen, dass Du locker und entspannt durch die Prüfung kommst. Die Theorie im Führerscheinkurs ist dazu gedacht, dir allgemeine Kenntnisse zur Verkehrssicherheit zu übermitteln. Die behandelten Fragen tauchen in der abschließenden Theorieprüfung auf, die im Übrigen in 38 Kapiteln genau 522 Grundsatzfragen sowie 471 Fragen zum Zusatzstoff beinhaltet. Ohne die bestandene theoretische Prüfung kannst Du die praktische Prüfung nicht absolvieren. Wichtig ist der Beleg über die Teilnahme am theoretischen Unterricht und die letztlich bestandene Prüfung. Dabei sind gewisse Pflichtunterrichte je nach Führerscheinklasse erforderlich. Z.B. Klasse B, da sind es 12 Stunden Grundstoff und 2 Stunden Zusatzstoff. 

Bei der Prüfung muss bei der Beantwortung von 30 Fragen die Fehlerpunktzahl von 10 unterschritten werden. Hat man also weniger als 10 Fehlerpunkte, ist die theoretische Prüfung bestanden, wird man zur praktischen Prüfung mit dem Kraftfahrzeug zugelassen.


Zu allen Projekten